Projektteam

Projektteam

Innerhalb der Universität Passau sind der Lehrstuhl für Marketing und Innovation, das Centrum für Marktforschung und das  Institut FORWISS am Projekt BeEmobil beteiligt.

Lehrstuhl für Marketing und Innovation, Universität Passau

Der Lehrstuhl für Marketing und Innovation  (Prof. Dr. Jan H. Schumann) hat die Projektleitung auf Seiten der Universität Passau inne, übernimmt die Projektkoordination zwischen den beteiligten Instituten der Universität Passau sowie die Kommunikation und Abstimmung mit den externen Projektpartnern. Zudem hat Herr Prof. Dr. Jan H. Schumann im Rahmen der Durchführung der geplanten Studien zur Identifizierung von Nutzungshemmnissen sowie bei der Evaluierung und Wirkungsmessung der Testphasen zur Erprobung der entwickelten Dienstleistungen und Betreiberkonzepte die wissenschaftliche Leitung inne. Er berät die Projektpartner in wissenschaftlichen und methodischen Fragestellungen. Die Forschungsergebnisse werden anonymisiert für Publikationen in Fach- und Transferzeitschriften aufbereitet und fließen als Lehrinhalte in die Ausbildung von Studierenden der Universität Passau mit ein. 

Centrum für Marktforschung

Das Centrum für Marktforschung verantwortet die operative Durchführung der geplanten Studien zur Identifizierung von Nutzungshemmnissen sowie die Evaluierung und Wirkungsmessung der Testphasen zur Erprobung der entwickelten Dienstleistungen und Betreiberkonzepte. Im Zuge dessen übernimmt es die Kommunikation und Abstimmung mit den externen Projektpartnern.

Logo Forwiss der Universität Passau

Das Institut für Softwaresysteme in technischen Anwendungen der Informatik (FORWISS) der Universität Passau ist verantwortlich für die Entwicklung und den Test eines intelligenten Flottenmanagementsystems. In Kooperation mit dem Landratsamt Passau soll dabei ein mitlernendes Flottenmanagementsystem entwickelt werden, welches zum Abbau von kundenseitigen Hemmnisse bei Elektromobilität und zur Optimierung der Flottennutzung der Fahrzeuge beiträgt.